0 Artikel | 0 Euro

Projekte – eine Auswahl

Datenbank mit einer umfassenden und systematischen Beschreibung von über 3.200 aktuellen sowie etwa 4.800 archivierten Berufen – auf allen Qualifikationsstufen und in allen Branchen. Einzigartig ist die berufsspezifische Verknüpfung von BERUFENET mit anderen Medien der BA, wie z.B. der JOBBÖRSE, KURSNET und BERUFE.TV; im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Größtes Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung in Deutschland mit rund 1.200.000 Veranstaltungen von ca. 18.000 Bildungsanbietern. KURSNET informiert bundesweit, neutral und kostenfrei – vom Überblick über den Bildungsmarkt bis zu Detailinformationen der einzelnen Veranstaltungen; im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Medienkombination zur Berufsorientierung bestehend aus dem Internetportal www.planet-beruf.de, dem Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum, dem interaktiven Bewerbungstraining und verschiedenen Print-Magazinen. Sie sorgt dafür, dass Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I der Start ins Berufsleben gelingt. Lehrkräften bietet sie umfangreiche Unterrichtsmaterialien. Eltern erfahren, wie sie mit planet-beruf.de ihr Kind bei der Berufswahl unterstützen können; im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Online-Wörterbuch mit beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen in elf Sprachen: Schülerinnen und Schüler, Studierende und Arbeitssuchende können damit ihre Qualifikationen im Ausland transparent machen und z.B. Formulare wie „Europäischer Lebenslauf" oder „Europäischer Mobilitätspass" rasch ausfüllen. EU-Projekt im Rahmen des Leonardo da Vinci Programms der Europäischen Kommission.

Heftreihe „Wissensort Deutschland“

Die Hefte richten sich an internationale Studierende oder Graduierte, die an einer akademischen Ausbildung in Deutschland interessiert sind. Pro Heft wird ein Studienbereich vorgestellt, in dem Deutschland international über eine hohe Reputation verfügt: Studien-, Graduierten- und Forschungsprogramme sowie Karriereoptionen. Jede Ausgabe erscheint in einer deutschen und einer englischen Fassung; im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Medien „Mobil in Europa“

Zweisprachige Print- und Online-Themenhefte wie z.B. Bildungswege in Deutschland – Education in Germany. Hier erhalten ausländische Interessierte einen Überblick über das deutsche Bildungssystem und Hilfestellung bei der Planung eines Bildungsaufenthaltes. Eine weitere Zielgruppe sind Arbeitnehmer/innen mit Migrationshintergrund, die eine Rückkehr in ihr Herkunftsland erwägen. Die Themenhefte „Informationen für Rückkehrer“ für die Türkei und den Kosovo zeigen Perspektiven und Probleme auf und bieten Entscheidungshilfen; im Auftrag der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der BA.

Meldungen

Previous Next