0 Artikel | 0 Euro

Mitgliedschaften

Als Mitglied engagieren wir uns in folgenden Initiativen und Vereinen:

Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“

Diese Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) ist das breiteste Netzwerk in Deutschland zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Sein Ziel ist es, das Engagement der Unternehmen hinsichtlich Praktikum, Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen zu unterstützen. Mitglieder können über eine Online-Plattform ihre Erfahrungen und Kenntnisse austauschen und teilen.

Initiative D21 e.V.

Die Initiative D21 verkörpert Europas größte Partnerschaft zwischen Politik und Wirtschaft. Der gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, durch bessere Bildung, Qualifikation und Innovationsfähigkeit wirtschaftliches Wachstum zu stimulieren und zukunftsfähige Arbeitsplätze zu sichern.

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK)

Die GMK setzt sich als bundesweiter Fachverband der Bildung, Kultur und Medien für die Förderung von Medienpädagogik und Medienkompetenz ein. Sie bringt medienpädagogisch Interessierte und Engagierte aus Wissenschaft und Praxis zusammen und sorgt für Information, Austausch und Transfer. 

Arbeitskreise Schule-Wirtschaft

Die Arbeitskreise verfolgen das Ziel, Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Arbeitswelt zu gewähren und sie bei der Berufs- und Studienorientierung zu unterstützen. Wir engagieren uns in den drei Nürnberger Arbeitskreisen für Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien.

Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Bayern e.V.

Ziel der Interessenvertretung der bayerischen Verlage und Buchhandlungen ist es u.a., das Kulturgut Buch zu bewahren und zu fördern.

Stiftung Bildungspakt Bayern

BW Bildung und Wissen ist Zustifter der als Private-Public-Partnership konzipierten Stiftung Bildungspakt Bayern. Die Stiftung fördert Initiativen und Projekte, die einen innovativen Beitrag zur Weiterentwicklung der bayerischen Bildungslandschaft leisten.

Förderverein „Wirtschaft für die Metropolregion Nürnberg“

BW Bildung und Wissen ist Gründungsmitglied des Fördervereins. Gemeinsam mit anderen Unternehmen und Institutionen setzen wir uns dafür ein, unsere Region als bedeutenden Wirtschaftsstandort und attraktiven Lebensraum national und international stärker ins Bewusstsein der Menschen zu rücken.

Freundeskreis der Erlanger Buchwissenschaft

Das Fach Buchwissenschaft an der Universität Erlangen zeichnet sich durch seine Schwerpunkte Mediengeschichte und Mediengegenwart des Buches, Buchökonomie und Elektronisches Publizieren aus. Der Freundeskreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältigen Aktivitäten des Instituts in Forschung und Lehre zu stützen und zu begleiten sowie neue Entwicklungen im Bereich der Buchwissenschaft zu fördern.

Meldungen

Previous Next