0 Artikel | 0 Euro

Gesellschaftliche Verantwortung

Unternehmenserfolg und soziales Engagement gehören bei BW Bildung und Wissen eng zusammen. Daher ist es für uns selbstverständlich, einen über die Geschäftstätigkeit hinausgehenden Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. Wir unterstützen gemeinnützige Projekte und Initiativen. Hier einige Beispiele:

Förderung im Bereich Bildung und Wissenschaft

Bildungsprojekt 1000 + 1 Stunde

Im Rahmen des Bildungsprojektes 1000 + 1 Stunde der Stadtmission Nürnberg betreuen pädagogische Fachkräfte Schülerinnen und Schüler, deren Familien selbst nicht in der Lage sind ihre Kinder bei den Hausaufgaben zu unterstützen und zu fördern. Ein gesundes warmes Mittagessen und ebenfalls Hausaufgabenhilfe erhalten Kinder über das Projekt 1000 + 1 Mahlzeit.

DEGRIN Begegnung und Bildung in Vielfalt e.V.

Bei DEGRIN engagieren sich Deutsche gemeinsam mit Migrantinnen und Migranten haupt- und ehrenamtlich, um das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft in Nürnberg zu fördern. Mit Bildungspatenschaften helfen sie beispielsweise Jugendlichen bei der Ausbildungsplatzsuche.

Deutsches Bucharchiv München

Das Deutsche Bucharchiv im Literaturhaus München ist ein Fachinstitut für das Buch- und Zeitschriftenwesen. Der Bibliotheksbestand der gemeinnützigen Stiftung konnte überwiegend durch Buchspenden und Freiabonnements von Verlagen aufgebaut werden.

Förderverein Berufsschule für Medienberufe München

Der Verein der Städtischen Berufsschule für Medienberufe in München verfolgt gemeinnützige Zwecke zur Förderung der Ausbildung in der Medienbranche.

Hilfe für Äthiopien

Doris Kliehm, die für ihr außerordentliches Engagement vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, sammelt Spenden für Menschen in Äthiopien und organisiert damit Hilfe zur Selbsthilfe. Patenschaften sichern vielen Kindern den Besuch einer Schule.

Internationales Frauen- und Mädchenzentrum e.V.

Das Zentrum mit Sitz in Nürnberg hält Angebote in Bildung, Beratung und Kommunikation für Frauen und Mädchen aus aller Welt bereit – von Deutsch- und PC-Kursen über Hausaufgabenbetreuung bis hin zur Vorbereitung für den Qualifizierenden Hauptschulabschluss.

Nürnberger KulturRucksack

Der KulturRucksack ist ein Projekt des Nürnberger Theaters Mummpitz. Im Rucksack stecken kostenlose Museumsbesuche, Theateraufführungen und Konzerte für Hauptschülerinnen und -schüler. Pädagogische Begleitangebote ergänzen die Aktivitäten.

Staatstheater Nürnberg

Im Rahmen seiner Jugendförderung führt das Staatstheater u.a. ein Jugendtheaterfest und einen Kinderchortag im Opernhaus durch.

Stiftung Bildungspakt Bayern

BW Bildung und Wissen ist Zustifter der als Private-Public-Partnership konzipierten Stiftung Bildungspakt Bayern. Die Stiftung fördert Initiativen und Projekte, die einen innovativen Beitrag zur Weiterentwicklung der bayerischen Bildungslandschaft leisten.

Theater Pfütze e.V.

Mit seinen Stücken, die Geschichten vom Leben erzählen, schlägt das Theater Pfütze eine Brücke zwischen den Generationen. Theatergesprächen, theaterpädagogische Einführungen und Spielaktionen begleiten oft den Besuch einer Vorstellung. Ein Hilfsfonds macht den Theaterbesuch auch für bedürftige Familien möglich.

Zukunft für Kinder – Aldea Laura e.V.

Der Nürnberger Verein hilft, die benachteiligten Kinder der Mayas im Hochland Guatemalas mit Schulbildung auf eine lebenswerte Zukunft vorzubereiten.

Förderung sozialer Initiativen

Frauennotruf Nürnberg e.V.

Der gemeinnützige Verein begleitet und unterstützt Frauen und Mädchen mit sexuellen Gewalterfahrungen.

Kinderhaus Nürnberg e.V.

Das gemeinnützige Kinderhaus Nürnberg ist Träger verschiedener Kindereinrichtungen in Nürnberg, wie z.B. Schülerbetreuungen, Kindertagesstätten und Tagespflegebörsen.

Lilith e.V.

Lilith ist ein Nürnberger Verein, der Beratung und Vermittlung sowie sozialpädagogische Hilfe für Frauen mit Drogenproblemen anbietet.

Stadtmission Nürnberg e.V.

Der Verein arbeitet mit den Schwerpunkten Beratung, Hilfen in Not, Kinder, Jugend und Familie, Seelische Erkrankungen und Suchthilfe. Zu den von BW unterstützten Projekten gehören beispielsweise „Chancen für junge Menschen”, die Obdachlosenhilfe, das Martin Luther-Haus für junge Menschen und deren Familien in schwierigen Lebenssituationen, die Straßenambulanz „Franz von Assisi” des Bruder Martin sowie die Resozialisierung Strafgefangener.

Sternchenmarkt e.V.

Immer mehr Kinder leben in Armut. Bei einer Weihnachtsaktion auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt beglückt der Verein diese Kinder mit Geschenken.

Treffpunkt e.V.

Treffpunkt ist eine gemeinnützige Beratungs- und Vermittlungsstelle der Jugend- und Straffälligenhilfe Nürnberg.

UNICEF

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen setzt sich weltweit ein für Kinder in Entwicklungsländern und Krisengebieten.

Zwergenland e.V.

Kinder von 3 Monaten bis 3 Jahren werden in dem gemeinnützigen Verein Zwergenland von Fachkräften betreut und gefördert. Ein Teil des Hauses dient auch als Treffpunkt für Kultur, Freizeit und Familie.

Meldungen

Previous Next